Am 24. Juli 2009 haben wir zu unserer 5. Multiple Sklerose Fachtagung eingeladen. Die Fachtagung richtete sich an Betroffene und Angehörige, damit Sie sich über den aktuellen Stand der Medizin informieren können. Wir haben Spezialisten aus der Forschung, Fachärzte und Patientenbetreuer eingeladen.

Die Moderation der 5. MS-Fachtagung übernahm Herr Dr. Klaus Gottwald.

Über "Immunmodulatorische Therapie der MS - Muss jeder Patient behandelt werden?" informierte Prof. Dr. Patrick Oschmann, Ärztlicher Leiter Neurologie, Klinik Hohe Warte Bayreuth.

Zum Thema "Therapiemisserfolg - Wie geht es weiter?" [54 KB] referierte PD Dr. Mathias Mäurer, Chefarzt, Caritas-Krankenhaus, Bad Mergentheim.

Hier können Sie den dazugehörigen Flyer herunterladen: 5. Multiple Sklerose Fachtagung. [2.669 KB]

DVD von der 5. MS-Fachtagung (2009)

DVD 5. MS-Fachtagung 2009 DVD von der 5. MS-Fachtagung in NeuroCafe. Prof. Dr. Patrick Oschmann zum Thema: "Immunmodulatorische Therapie der MS - muss jeder behandelt werden?". PD Dr. Matthias Mäurer zum Thema: "Therapiemisserfolg - wie geht es weiter?". Laufzeit: ca. 115 Minuten in deutsch.

DVD von der 6. MS-Fachtagung (2010)

DVD 6. MS-Fachtagung 2010 DVD v0n der 6. MS-Fachtagung in NeuroCafe Stuttgart 2010. Vortragsthemen: "Multiple Sklerose behandeln - Nebenwirkungen und Fakten" von PD Dr. Björn Tackenberg. "Innovative MS-Therapie - Der Weg in die Zukunft." von PD Dr. Tjalf Ziemssen. Laufzeit: ca. 128 Minuten Sprache: deutsch Bildformat: 16:9