Auf Grund unterschiedlicher psychischer Belastungssituationen oder mit dem Altern können langsam fortschreitende Erkrankungen des Gehirnes auftreten. Diese wirken sich auf die geistige Leistungsfähigkeit, die Stimmung, die Befindlichkeit und das Verhalten aus. Heute ist bekannt, dass eine frühzeitige Erkennung und Behandlung dieser Erkrankungen einen dauerhaften Nutzen für die Betroffenen und die Angehörigen hat.

Unsere Gedächtnissprechstunde richtet sich an Menschen, die eine Minderung ihrer Leistungsfähigkeit (z. B. Gedächtnis, Konzentration, Aufmerksamkeit) bemerken oder darauf aufmerksam gemacht werden, dass sich ihre Stimmung, ihr Verhalten oder ihre Befindlichkeit ändern.

Terminvereinbarung
Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an das Beratungs- und Therapiezentrum Tel.: 0711 23491-07.

Kontakt